Font Size

SCREEN

Cpanel

«Willkommen beim RENAULT HECK CLUB SUISSE, dem einzigen Club der Freunde des Renault 4 CV im deutschsprachigen Raum.

R4CV twingoDer Renault 4CV lebt wieder auf! Der Twingo 3 hat einen Heckmotor und ist gleich lang wie der historische 4CV. 

Er weist ebenfalls 4 Plätze und 4 Türen (plus Heckklappe) auf. Dieses Auto und der vierplätzige Smart (mit dem gleichen Chassis) werden im Renault-Werk in Novo Mesto in Slovenien produziert. © Renault

Vergleich Renault 4CV - Twingo 3: Youtube-Video von "autoMOTO" hier 

 

.

 45SignetJubi
Der Renault Heck Club Suisse feiert im Jahre 2016 sein 45-jähriges Jubiläum. Als besonderer Anlass fahren wir im September für eine Woche nach Belgien.

.

Das Technikseminar der Swiss Historic Vehicle Federation

16SHVF FIVA ID

Unser Technikverantwortlicher Felix Ofner besuchte das Technikseminar der SHVF am 16. Januar 2016. Sein Bericht befindet sich hier

.

Fotos der Ausfahrten können unter "Vergangene Anlässe" betrachtet werden

15Frue2Frontpage   15Somm2Frontpage

Neuer einziger Oldtimer-Dachverband in der Schweiz: Swiss Historic Vehicle Federation

Am Samstag 16. Mai 2015 wurden die beiden Oldtimer-Dachverbände Fédération Suisse des Véhicules Anciens und Swiss Oldtimers zu einem einzigen Dachverband fusioniert. Zuerst hielten die beiden ehemaligen Dachverbändeam Vormittag im Verkehrshaus Luzern in separaten Räumen ihre Delegiertenversammlung ab. Beide Versammlungen stimmten der Fusion einstimmig zu. Am Nachmittag erfolgte die Gründungsversammlung des neuen Dachverbandes.

Ein neutraler Tagespräsident, Daniel Wyssmann, Anwalt aus Bern, führte sicher und effizient durch die Traktandenliste. Diese enthielt einige komplexere Punkte, zB. die Statuten, zu denen von den Clubs diverse Änderungsanträge eingebracht wurden. Der Name des neuen Dachverbandes gab zu einigen Diskussionen Anlass. Absolut verständlich, ist doch "Oldtimer" ein Anglizismus, bei dem die englischsprachige Welt den Kopf schüttelt. Die Delegierten entschieden sich für: Swiss Historic Vehicle Federation. Link www.shvf.ch

Als Präsident gewählt wurde: Lukas Oberholzer 
Von den 15 Kandidatinnen und Kandidaten wurden folgende 11 in den Vorstand gewählt:
Felix Aschwanden, René Berset, Adam Ferrari, Thomas Habegger, Daniel Hirschi, Rolf Mäder, Ruedi Müller, André Schlatter, Bernhard Täschler, Judith Wyder.
Wir gratulieren den neuen Vorstandsmitgliedern und wünschen ihnen eine erfolgreiche Tätigkeit.

Der Vorstand der Swiss Historic Vehicle Federation (SHVF) hat sich in einem ersten Schritt selbst konstituiert und wird sich nun seinen eigentlichen Aufgaben widmen.  Der unausgegorene FSVH-Vorschlag zur Bildung eines neuen Dachverbandes sollte nun endlich begraben und die FSVH von den Initanten offiziell aufgelöst werden.

Aktuelle Seite: Start